Herzlich Willkommen in der Hebammenpraxis in Schildesche!

Haben Sie Fragen zu Ihrer Schwangerschaft, möchten Sie sich auf die Geburt vorbereiten oder suchen eine Wochenbetthebamme - kontaktieren Sie uns, wir sind für Sie da!

Was ist Hebammenhilfe?

Hebamme begleiten Frauen und Paare in der Schwangerschaft, unter der Geburt und im Wochenbett. Sie unterstützen die "frischen" Eltern bei der Familienbildung. Sie leisten damit einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag und tragen eine enorme Verantwortung.

In der SCHWANGERENVORSORGE kann die Hebamme die Schwangerschaft feststellen, die Bescheinigung für den Arbeitgeber und den Mutterpaß ausstellen. Sie untersucht alle schwangerschaftrelevanten Parameter und überweist im Falle von Krankheit oder besonderen diagnostischen Methoden (Ultrschall,etc.) an den Facharzt.

HILFE BEI SCHWANGERSCHAFTSBESCHWERDEN kann die Hebamme bei allen auftretenden Problemen, wie z.B. Übelkeit, Karpaltunnelsyndrom, vorzeitigen Wehen,Blutungen, Beckenendlge, ggf. auch durch Hasubesuch, leisten. Durch Behandlung mit naturheilkundlichen Mitteln, psychosoziale Beratung, Akupunktur kann sie wesentlich zur Besserung und Genesung beitragen

In KURSEN erklärt die Hebamme in der GEBURTSVORBEREITUNG z. B. die Wehenatmung, das Stillen, das Wochenbett, den Geburtsmechanismus, die Kreißsaalroutine und vieles mehr. Auch spezielle Gruppen wie SCHWANGERENSPORT und -SCHWIMMEN, VORTRAGSREIHEN zu Themen wie Säuglingspflege, Ernährung, Tragehilfen leiten Hebammen. Abschließend nach Geburt und Wochenbettzeit hilft die RÜCKBILDUNGSGYMNASTIK den Frauen ihr neues Körpergefühl und die besondere Wahrnehmung für den Beckenboden in den Alltag zu übertragen. Fit werden ohne Überlastung. Aufbauend hilft die BECKENBODENSCHULE Problemen wie Gebärmuttersenkung oder Harninkontinenz vorzubeugen

Das WOCHENBETT ist eine Zeit der Veränderung, die Mutter, Vater und Kind auf besondere Weise fordern und verunsichern - selbst erfahrene Eltern. Die Hebamme unterstützt die Eltern-Kind-Bindung, klärt Fragen und löst Probleme.

Sichern Sie sich Hebammenhilfe und lassen Sie sich in dieser wunderbaren Zeit unterstützend begleiten von Ihrer Hebamme.

Babytreff, z Zt. mittwochs 11Uhr in der Praxis,
singen und spielen mit Kindern, Stillberatung, Themen wie Krankheiten, Ernährung - unverbindlich und ohne Anmeldung, letzter Termin in 2016 am 07.12, erster Termin 2017 am 25.1.

E-Mail-Adresse: info@bielefelder-hebamme.de